Anti Wimmer, Anti Dröhn, Anti Kreisch

Anti Kreisch – Ein Beitrag von Stephan.

Manchmal pfeift das Funkgerät sehr laut, wenn man die Taste nicht richtig durchdrückt. Oder wenn man ein Verstärkermike benutzt, z.B. ein Turner Standmike, und man lässt die Taste los, dann knallt, oder kreischt es kurz sehr laut. Das jagt einem manchmal einen schönen Schrecken ein.

Der interne Audioverstärker des Gerätes läuft immer mit. Beim Empfang für den Lautsprecher und beim Senden für den Modulator (AM). Geht man nun auf Empfang, und das Mike trennt nicht zeitgleich auch die Mic Leitung, dann reicht die Restkapazität in einem Siebelko des Mikrofon-Vorverstärkers aus, um noch kurz eine Rückkopplung mit dem Geräteverstärker zu erzeugen.

Mit dem O-Mike kommt das sogut wie nie vor, weil die Verstärkung für eine Rückkopplung nicht genügt, aber mit einem VV Mike schon.

Was machen wir dagegen?
Das Stichwort heisst „Muting“. Solange das Gerät auf Empfang steht, wird die Mic Leitung mit einem normalen Kleinsignal-Transistor auf Masse gezogen. Wir nutzen die Spannung vom PTT Relais um den Transistor an seiner Basis anzusteuern. Drückt man die PTT Taste, dann wird das Relais vom Taster an Masse gelegt, die Spannung fällt ab, und der Transistor sperrt. Die Mic Leitung ist frei.