Automatischer Antennenumschalter für 10-11m


Ich stelle einen Umschalter vor, der es ermöglicht mehrere Funkgeräte an einer Antenne zu betreiben. Beide Geräte haben Empfang und der Schalter schaltet stets automatisch zu dem sendenden Gerät hin. Eine interne Einrichtung schützt das empfangende Gerät vor Überlastung. Ein automatischer Antennenumschalter.

Als mechanische Komponenten werden ein Blechgehäuse, etwa in der Größe einer Zigarettenschachtel und drei, z.B. PL-Einbaubuchsen benötigt. Natürlich ist eine gedruckte Schaltung sehr nett, aber es geht auch auf Lochraster. Den Prototyp habe ich demzufolge erfolgreich auf Lochraster aufgebaut und erfolgreich getestet.

 

Funktionsbeschreibung
Der Automatik-Schalter arbeitet ohne externe Spannungsversorgung. Das Relais bezieht daher seine benötigte Energie zum Umschalten ausschließlich per detecting VOX aus der HF. Ein kleiner Teil der HF wird somit integriert und gleichgerichtet. Eingang eins erzeugt eine positive Spannung und Eingang zwei eine negative Spannung. So werden die Schaltkriterien für das Relais gebildet. Das Relais schaltet den Ausgang immer zu dem Eingang, wo ein HF Signal ansteht. Die Sendeleistung des Gerätes sollte nicht unter 300mW betragen, damit das Relais zuverlässig schalten kann.

Die Cross-Feed Dämpfung
Über eine C-L-C Brücke werden die beiden Eingänge miteinander verschaltet, damit auf beiden Seiten Empfang gewährleistet ist. Jenes Gerät, das sich auf der weggeschalteten Seite befindet, wird so um etwa -6dB bedämpft. Die Durchgangsdämpfung liegt allerdings im vernachlässigbaren Bereich.

Möglichkeiten
Wie schon erwähnt, Lochraster ist unproblematisch. Die Dinger sind grundsätzlich kaskadierbar. Wenn man also drei Stück nimmt, dann kann man sogar vier Geräte an eine Antenne anklemmen. Dämpfungen addieren sich jedoch. Mittlerweile ist ein sehr schönes PCB entstanden. Wer den Schalter nachbauen möchte findet hier eigentlich alle wichtigen Infos. Wer Fragen hat kann sich gerne an mich wenden, ich freue mich über Jeden der Interesse an dem Projekt hat.

Schaltplan
Hier ist der Schaltplan zu dem Schalter. Das Relais sollte dennoch ein DualCoil HiSens 5V oder 6V Typ sein.