CH Products Joysticks


CH Flightstick und das Midi Problem

Bei einigen älteren CH Sticks, insbesondere der Flightstick und der alte CH Joystick MACH III ist der Stecker so ungünstig konfiguriert, das die General Midi Ausgabe stumm ist. Blaster und OPL (FM) Ausgabe ist hingegen in Ordnung. Um dieses Problem zu beseitigen ist nur das Austauschen des Steckers eine Lösung.

Flightstick
Stecker abschneiden und einen Neuen Stecker nach Liste montieren, weil mit angeschlossenem Flightstick General Midi sonmst stumm ist!

PIN Farbe Funktion   PIN Farbe Funktion
1 Blau Power für Potis 9 N/C N/A
2 Orange 10
3 11
4 12
5 12
6 14
7 15
8
  1. Blau POWER für Potis
  2. Orange. Feuer 1
  3. Braun Poti L/R
  4. Grün: GND Feuertasten
  5. N/C
  6. Schwarz. Poti U/D
  7. Weiß. Feuer 2
  8. N/C
  9. N/C
  10. N/C
  11. N/C
  12. Gelb. Poti THR
  13. N/C
  14. N/C

NOCH IN ARBEIT

  1. Kabeldefinition.
  2. Verlängerung.
  3. Steckverbindung anfertigen.

INFO:
Defekte Potis können nicht durch normale, frei erhältliche Potis ersetzt werden. Die in den Sticks verbauten Potis haben spezielle, nicht linieare und auch nicht logarythmische Kennlinien! Sie haben einen äußerst schmalen Arbeitsbereich und sind an sich sehr hochwertig. Daher lassen sich die meisten davon durch intensive Pflege wieder herrichten.

F16 Combat Stick und FS Pro Pinout

PIN

  1. Blau. Potis PWR
  2. Orange.
  3. Braun, Poti L/R
  4. Grün
  5. N/C
  6. Schwarz. Poti U/D
  7. Weiß
  8. N/C
  9. N/C
  10. Grau
  11. Rot.
  12. N/C
  13. Gelb Poti THR
  14. Lila
  15. N/A