MIG-3 von Authentic Scale



Der Schwerpunkt

Dieses Konstruktionsbild hat Authentic-Scale mit einigen interessanten Daten editiert. Der CG liegt demzufolge 160mm bis 170mm hinter der Vorderkante „outboard“ des Tragflächenmittelstückes.

Auswiegen

MIG-3_0467_WEBUm den Schwerpunkt zu finden muss der Flieger aufgebockt werden. Fahrgestell einfahren und auf einem Rundholz ruhen lassen. Das Spornfahrgestell unterstützen, dass der Flieger möglichst nicht zu sehr geneigt ist. Ich muss bis zu 800g in der Nase unterbringen. Da war ich doch überrascht, denn ich hatte angenommen das der knapp 2kg schwere Motor die Maschine eher kopflastig macht. So wird die Maschine am Ende wohl auch auf knappe 17kg kommen.

Block of Steel

MIG-3_0489_WEB
Ein zugesägter Stahlblock findet hinter dem Motor sein Zuhause. 800g überraschten mich schon, aber ein Verbrennungsmotor mit all seinem notwendigen Zeug wiegt sicher mehr.

Es kann also bald los gehen

MIG-3 von Authentic-Scale

No Comment…

MIG-3_0513_WEB

Zurück Weiter