Lanzet von Robbe

Ein Delta Etwas, was besonders Spaß macht, den Blutdruck hochtreibt und flink unterwegs ist. Dieses mal habe ich mich entschlossen das Lanzet mit elektrischem Antrieb auszurüsten. Der Motor meiner Wahl fiel auf den O.S. OMA 3820-1200. Er hat, begründet auf seinen technischen Daten, etwa die Leistung des Verbrennungsmotors meines ersten Lanzet (das Rote). Damals kam […]

Terry von Graupner

Bau nach Bauplan Damals schon war der Terry eine richtige Spaßmaschine. Mit 1,8cm³ Motorisiert ging es schon gut los. Selbst bei mäßigem Wind was eine Gaudi den Terry zu fliegen. Also den Bauplan ausgekramt und gebaut. Es dauerte drei Wochen und der Flieger war fertig. Heute nennt man sowas ein Retro-Modellflugzeug. Es ist ein Flugmodell, […]

BO 209 Monsun von Graupner

Mitte der 60er Jahre wurde dieses Flugzeug als manntragendes Sport und Reiseflugzeug, mit Unterstützung von Ludwig Bölkow, von einer  „Entwicklungsgruppe Leichtflugzeuge“ entworfen. Interessant beim Original ist, dass man die Tragflächen abklappen konnte um es z.B. auf einem Anhänger zu transportieren. Es galt als Leichtflugzeug aufgrund des geringes Leergewichts von nur um die 520kg. Ende 1967 […]

Zlin 50L von Robbe

Die kleine Zlin Die Robbe Zlin50L aus einem Baukasten von 1985 ist ein richtig kleiner Kunstflugvollblüter. Mit dem richtigen Antrieb geht sie durch alle Figuren ohne auszubrechen oder anderweitig herumzuzicken. Es mag etwas seltsam emotional anmuten, dennoch bezeichne ich sie als einen guten und verlässlichen Kumpel, den man überall mit hinnehmen kann. Der Start ist […]

Robbe Puma II – T

Dieses Bild von 1982 zeigt meinen ersten Puma 2T von aus dem Robbe Baukasten.  Es war mein erster Tiefdecker und damals hatte ich mächtig Manschetten einen Tiefdecker zum ersten mal zu fliegen. Aber es erwies sich als unbegründet. Der Puma flog sofort wunderbar. Aufgrund meiner langen Erfahrungen mit dem Puma 2 bot ich im Winter […]

Robbe Siren C30 „Edelweiss“

Anfang der 80er Jahre hatte Robbe die Edelweiss im Programm. Diese habe ich stark restaurierungsbedürftig erstanden. Schön ist sie geworden Und schön fliegt sie auch. Der erste Testflug ist gemacht und sie fliegt ganz hervorragend. Selbst einige Thermikflüge waren schon möglich. Die Edelweiss spricht ganz wunderbar darauf an. So gut, dass nach 45 Minuten die […]